Zeta Betriebsumsiedelung, 2011

Fachbereich / Projekttyp Gewerbe- und Industriebauten
Auftraggeber Zeta Biopharma GmbH
Leistungsumfang Generalplanung, Örtliche Bauaufsicht, Technische Gebäudeausrüstung
Fertigstellung 2011
(c) Zeta Firmengebäude Lieboch Foto: A38
(c) Zeta Firmengebäude Lieboch Foto: A38

Ausgelöst durch einen Eigentümerwechsel und die positive Geschäftsentwicklung stand die Zeta Biopharma GmbH im Frühsommer des Jahres 2011 vor der Entscheidung entweder das bestehende Werk in Tobelbad bei Graz auszubauen oder den Standort zu wechseln. Durch einen glücklichen Zufall konnten im nahen Lieboch die Gebäude eines mittelständischen Industriebetriebes erworben werden, deren Größe weitgehend dem Bedarf entsprachen. Allerdings galt es, ca. 1.400m² auf 2 Geschossen des im Inneren sich teilweise noch im Rohbaustadium befindlichen Bürotraktes auszubauen und an den restlichen Büroflächen und den Produktionsräumen Adaptierungen vorzunehmen.

Die neuen geschäftsführenden Gesellschafter der Zeta GmbH beauftragten die Ingenos.Gobiet ZT GmbH mit der Generalplanung der Umbauarbeiten unter der Bedingung der Gesamtfertigstellung im Dezember 2011, um eine vollständige Betriebsverlagerung vom alten Standort noch vor Jahresende bewerkstelligen zu können.

Diese Bedingung konnte mit dem Bezugstermin Dezember 2011 eingehalten werden.